Access

You are not currently logged in.

Access your personal account or get JSTOR access through your library or other institution:

login

Log in to your personal account or through your institution.

If You Use a Screen Reader

This content is available through Read Online (Free) program, which relies on page scans. Since scans are not currently available to screen readers, please contact JSTOR User Support for access. We'll provide a PDF copy for your screen reader.

Gedanken zum «Plan Käfer» und zum «Wirtschaftsgymnasium»

Rolf Moosmann
Die Unternehmung
Vol. 42, No. 1 (1988 Januar), pp. 62-76
Stable URL: http://www.jstor.org/stable/24179024
Page Count: 15
  • Read Online (Free)
  • Subscribe ($19.50)
  • Cite this Item
Since scans are not currently available to screen readers, please contact JSTOR User Support for access. We'll provide a PDF copy for your screen reader.
Gedanken zum «Plan Käfer» und zum «Wirtschaftsgymnasium»
Preview not available

Abstract

Nach einem kurzen Abriss der Entwicklung des «Wirtschaftsgymnasiums» von der Idee, wie sie in der Schweiz wohl erstmals im «Plan Käfer» formuliert wurde, bis zur eidgenössischen und gesellschaftlichen Anerkennung (der Maturität vom Typus E), werden ausgewählte Fragen zum heutigen Wirtschaftsgymnasium gestellt. Es handelt sich dabei um Gedanken zur Fächerstruktur im Lehrplan und zur Herkunft und Motivation von Schüler- und Lehrerschaft an diesem inzwischen unbestrittenen Mittelschultyp, wobei auf die Vorstellungen Käfers Bezug genommen wird.

Page Thumbnails

  • Thumbnail: Page 
62
    62
  • Thumbnail: Page 
63
    63
  • Thumbnail: Page 
64
    64
  • Thumbnail: Page 
65
    65
  • Thumbnail: Page 
66
    66
  • Thumbnail: Page 
67
    67
  • Thumbnail: Page 
68
    68
  • Thumbnail: Page 
69
    69
  • Thumbnail: Page 
70
    70
  • Thumbnail: Page 
71
    71
  • Thumbnail: Page 
72
    72
  • Thumbnail: Page 
73
    73
  • Thumbnail: Page 
74
    74
  • Thumbnail: Page 
75
    75
  • Thumbnail: Page 
76
    76