Access

You are not currently logged in.

Access your personal account or get JSTOR access through your library or other institution:

login

Log in to your personal account or through your institution.

If You Use a Screen Reader

This content is available through Read Online (Free) program, which relies on page scans. Since scans are not currently available to screen readers, please contact JSTOR User Support for access. We'll provide a PDF copy for your screen reader.

Anpassung der Gleitenden Arbeitszeit an veränderte Arbeitszeitbedingungen: Teil 1: Problemstellung und Ergebnisse einer Studie über den Stand und die Entwicklung der Gleitenden Arbeitszeit – am Beispiel der Versicherungswirtschaft

Stefan Wiltz and Rigo Konrad
Personal
Vol. 43, No. 7/8, Datenverarbeitung im Personalwesen (12. 8. 1991), pp. 226-229
Stable URL: http://www.jstor.org/stable/24382567
Page Count: 4
  • Read Online (Free)
  • Subscribe ($19.50)
  • Cite this Item
Since scans are not currently available to screen readers, please contact JSTOR User Support for access. We'll provide a PDF copy for your screen reader.
Preview not available
Preview not available

Abstract

Die Gleitende Arbeitszeit hat sich in den letzten 20 Jahren in vielen Bereichen der privaten und öffentlichen Verwaltung fest etabliert. Sie ist in diesen Bereichen zum Standardarbeitszeitmodell geworden. In den letzten Jahren haben sich jedoch die tariflich fixierten Arbeitszeitbedingungen erheblich verändert. Ob und wie haben die Unternehmungen hierauf reagiert? Ist die bisherige Form der Gleitenden Arbeitszeit unter den heutigen Arbeitszeitbedingungen noch sinnvoll? Diese Fragestellungen waren Ausgangspunkt einer Studie über »Stand und Entwicklung der Gleitenden Arbeitszeit – am Beispiel der Versicherungswirtschaft«, die 1990 am Lehrstuhl für Personalwesen und Arbeitswissenschaft an der Universität Mannheim unter der Leitung von Prof. Dr. Dr. h. c. Eduard Gaugler durchgeführt wurde.

Page Thumbnails

  • Thumbnail: Page 
226
    226
  • Thumbnail: Page 
227
    227
  • Thumbnail: Page 
228
    228
  • Thumbnail: Page 
229
    229