Access

You are not currently logged in.

Access JSTOR through your library or other institution:

login

Log in through your institution.

Journal Article

Stand der Gesetzgebung und Literatur über das Autorrecht

L. A. Warnkönig
Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft (KritV)
Vol. 1, No. 1 (1859), pp. 46-70
Stable URL: http://www.jstor.org/stable/43124890
Page Count: 25
  • Download PDF
  • Add to My Lists
  • Cite this Item
We're having trouble loading this content. Download PDF instead.

Notes and References

This item contains 53 references.

[Footnotes]
  • 2
    Unrechtmässigkeit des Bücheruachdrutts in der Kerliner Monaischnit vom 11 Mai 1785.
  • 3
    In derselben Zeitschrift vom Mai 1793.
  • 1a
    This reference contains 2 citations:
    • Wächter, Bd. I und Compte rendu Bd. II S. 63-138,
    • P. Laboulaye: Études sur le droit de propriété littérgire en Allemagne, im Bd. I der Revue historique du droit (von 1855) p. 272-300.
  • 1b
    Deutsches Privatrecht §. 219, Anm. 2.
  • 2
    Rechts, der Moral und der Politik. Stuttgart 1822.
  • 3
    Der Nachbruk ist nicht rechtswidrig. Grimma 1846.
  • 4
    This reference contains 2 citations:
    • System des aemeinen deutschen Privattechts §. 325. Seite 362.
    • Auch Veseler, deutsches Privalrecht Bd. III. S. 335,
  • 1
    Iollv. die Lebre vom Nachdruck: beidelberg 1852.
  • 2
    Literatur bei Wächter, S. 76-78.
  • 3
    Klüber, Oessentliches Recht des deutschen Bundes und der Bundesstaaten. 3te Auflage. Frankfurt 1631. I. Abth. §. 505.
  • 4
    This reference contains 2 citations:
    • Privatrechte, I. §. 46 fg., mid in dem angeführten Aussatz der Kritischen Ucberschau, S. 193.
    • Eine kritische Prüfung dieser Theorie gibt Harum: die gegenwärtige t. 1. österreichische Pressgesehgebuug, Wien 1857, S. 44-47.
  • 1
    Vergl. hierüber Harum, S. 43-44.
  • 3
    Das literarische und artistische Gigenthum und Verlagsrecht. Schwerin 1855. Seite 42 fg.
  • 4
    Schletter redigirten Jahrbüchern der deutschen Rechtswissenschaft, Bd. II S. 317 von 1856 und Bd. V S. 36 von 1859.
  • 5
    Heidelberger kritischen Zeitschrift für die gesammte Rechtswissenschaft, Bd. V S. 425 fg.
  • 6
    Wächter, das Verlagsrecht. S. 3.
  • 1
    Verthidiger entgegengesetzter Ansich- ten Überall belämpsende, Begründung seiner Theorie. S. 89-113.
  • 2
    Der Verfasser sucht seiue Allsicht in aussilhrlicher, aber mcht gerade klarer Wiese gegen die Pertheidiger anderer Theorien zu verteidigen. S. 52-62.
  • 3
    Wächter, S. 19-21.
  • 1
    Wächter, S. 23-24.
  • 2
    Wächter, S. 25-27 und S. 29-35.
  • 1
    This reference contains 2 citations:
    • Wächter, S. 35-39.
    • Compte rendu. a. a. O.
  • 2
    Wächter, S. 56-60.
  • 3
    Wächter, S. 95.
  • 4
    This reference contains 2 citations:
    • Wächter, S. 41-56.
    • Friedländer, S. 97-223. Compto rendu a. a. O.
  • 5
    This reference contains 3 citations:
    • Geschichte gibt Eisenlohr: Das literarisch-artistische Eigenthum und Verlagsrecht (von 1855) Seite 10-13;
    • Abriss: L. Laboulahe in den „Études sur la propriété littéraire" p. 6-79;
    • Compte rendu, p. 12-49.
  • 1
    Laboulaye, p. 6. fg.
  • 1
    Laboulaye, S. 17.
  • 2
    Laboulaye, S. 25. 28.
  • 1
    This reference contains 2 citations:
    • Eis enlohr, S. 13;
    • Laboulaye p. 33-35.
  • 2
    This reference contains 2 citations:
    • Wir folgen hier Laboulaye p. 35. fg.
    • Eine französische Ubersetzung der Reden Talfourds gibt Paul Laboulaye, p. 83-151.
  • 1
    This reference contains 3 citations:
    • Laboulaye p. 159-170.
    • Friedländer, S. 190
    • Wächter S. 766-780,
  • 2
    Wächter, S. 780. fg.
  • 3
    Französisch gibt dm Text des Statuts Laboulaye p. 173.
  • 1
    Wächter, S. 791-797.
  • 2
    This reference contains 2 citations:
    • Text des Vertrags bei Laboulaye p. 183.
    • Texte Laboulaye gleichfalls in französischer Ueberfetzung mittheilt p. 191-199.
  • 3
    This reference contains 2 citations:
    • Rénouard, traité des droils d'auteur; tome I. Paris 1838.
    • Compte rendu T. II p. 161-217 und 237-243, fowie in der Vorrede.
  • 4
    Laboulaye, p. II.
  • 1
    This reference contains 2 citations:
    • Laboulaye, p. XXX,
    • Compte rendu II p 165. hervorgehoben wird.
  • 1
    This reference contains 2 citations:
    • Laboulaye, P. IV;
    • Compte rendu a. a. O. p. 165-169.
  • 1
    Compte rendu, p. 18-1869.
  • 2
    Compte rendu, p. 169.
  • 3
    Compte rendu, II p. 171 fg.
  • 1
    This reference contains 2 citations:
    • Compte rendu p. VII - XII.
    • Der Entwurf findet sich im Bd. II. S. 236.
  • 2
    Text im Compte rendu, t. II p. 238, und die Vorrede in Bd. I. p. XII.
  • 3
    This reference contains 2 citations:
    • Ebendaselbst p. XII-XIII.
    • Text des Entwurfs Bd. II p. 243.
  • 4
    Text des Decrets im Compte rendu t. II p. 181.
  • 1
    This reference contains 2 citations:
    • Compte rendu p. 182;
    • Wächter a. a. O. S. 742-751.
  • 2
    Calmels, de la propriété et de la contrefaçon. Paris, 1856 p. 40. Laboulaye, p. XII.
  • 1
    a. a. O. S. 9.
  • 2
    Einen Auszug daraus gibt Calmels, p. 44-47.
  • 3
    This reference contains 2 citations:
    • Calmels, p. 47
    • Foelix, Révue du droit françaig et étranger vom Jahre 1846; Bulletin bibliographique p. II.
  • 1
    This reference contains 3 citations:
    • Die Texte aller Verträge bis 1857: Eisenlohr, S. 156-186, 243- 287
    • Nachtrag, S. 58 -81 mit deutscher Uebersetzung.
    • Eine Tabelle derselben findet sich im Compte rendu II. p. 232-235.